S

SABBIA QUARZOSA => Quarzsand

Quarz ist der grösste Bestandteil der Erdkruste; mineralischer Rubelstoff       

SACCARUM OFFICINARUM EXTRACT => Rohrzucker

nicht raffinierter Rohrzucker aus Zuckerrohr

SALVIA OFFICINALIS OIL => Salbei

reines ätherisches Oel:  würziger, klarer, krautiger Duft; wirkt reinigend, klärend, astringierend       

SCUTELLARIA LATERIFLORA EXTRACT => Helmkraut

wirkt Krampf lösend, beruhigend, Nerven stärkend, Schmerz stillend       

SESAMUM INDICUM SEED OIL => Sesamöl

aktiviert Botenstoffe in der Haut; die Entgiftung der Haut wird gefördert und das Immunsystem gestärkt       

SILICA => Silicium

Silicium (lat. Silex = Kiesel); essenzielles Spurenelement; baut den Säureschutzmantel der Haut auf, stärkt das Bindegewebe und schützt vor Cellulite; erneuert und verjüngt die Zellen; stärkt Haare und Nägel.

In der Natur kommt es z.B. im Schachtelhalm, Hirse und grüner Heilerde vor und auch im Bier (aus Gerste und Hopfen) 50 mg pro Liter    

SILVER CHLORIDE => Silber

Silber hat eine antimikrobielle Wirksamkeit und entfaltet eine Entzündung hemmende Wirkung; wir verwenden Silber auf Titanium (MineralischeS Pulver)     

SILYBUM MARIANUM EXTRACT => Mariendistel

Extrakt - wirkt fördernd auf Galle, Leber und Blase

SILYBUM MARIANUM EXTRACT => Mariendistel Extrakt

Die Mariendistel gilt als die Heilpflanze bei Leberbeschwerden und zur generellen Unterstützung bei einer Entgiftungs-Kur. Verwendet werden die "fedrigen" Samen für die Tinktur.

SIMMONDSIA CHINENSIS SEED OIL = Jojobaöl

Jojobaöl ist eigentlich ein Wachs, das bei Raumtemperatur flüssig ist; wegen seiner grossen Ähnlichkeit zu unserem Hautfett ein ausgezeichnetes Pflegeprodukt; dringt tief in die Haut ein, reguliert den Fett- und Feuchtigkeitshaushalt und pflegt nachhaltig       

SODIUM BICARBONATE => Natriumhydrogencarbonat

weisses, geruchfreies, wasserlösliches Pulver; wird als pH-Regulator eingesetzt       

SODIUM CARBONATE => Natriumcarbonat

farblose Kristalle, welche in Seen (z. B. in Ägypten oder im Owens Lake/USA) und in Heilquellen vorkommen; wird als pH-Regulator eingesetzt       

SORBITOL => Sorbitol

wird vor allem als Zuckeraustauschstoff verwendet; in den Früchten der Eberesche oder des Weissdorns sowie in einigen Kernobstsorten kommt dieser Austauschstoff in natürlicher Form vor; Sorbitol wird aus Glukose (Traubenzucker) hergestellt, Ausgangsprodukte hierfür sind Mais- und Weizenstärke       

SQUALANE => Squalan

pflanzlich; klare, farb- und geruchlose Flüssigkeit, die aus Oliven gewonnen wird; natürliche Komponente des Hautfettes; wirkt extrem Haut glättend und unterstützt die Zellerneuerung     

in herkömmlicher Kosmetik wird Squalan oft aus Haifischleberöl gewonnen 

STEVIA REBAUDIANA EXTRACT => Stevia

krautige, mehrjährige Pflanze; ist verwandt mit Arnika und Ringelblume; zeichnet sich durch sehr hohe Süsskraft aus; Stevia hemmt das Wachstum und die Vermehrung von schädigenden Bakterien und anderen Organismen; verhindert insbesondere das Wachstum von Bakterien, die Karies, Zahnstein und Zahnfleischentzündungen hervorrufen       

STYRAX TONKINENSIS RESIN OIL => Benzoe Siam

reines ätherisches Oel:  warmer, süsser, balsamischer, sinnlicher Duft; wirkt beruhigend, sinnlich, ausgleichend       

SYMPHYTUM OFFICINALE ROOT EXTRACT => Beinwell

wirkt einhüllend, astringierend, Entzündung hemmend; regt die Zellbildung an       

T

TANNIC ACID => Gerbsäure

pflanzliches Oxidationsschutzmittel; Haut straffend       

TARTARIC ACID => Weinsäure

natürlicher pH-Regulator       

TERRA SIENA => Sienaerde

TERRA SIENA ist ein natürliches Pigment mit einer typisch gelb-bräunlichen Erdfarbe; dieses Farbpigment wurde als eines der ersten durch den Menschen genutzt       

TERRA SILICA => Kieselerde

Kieselerde besteht zu etwa 94 % aus Siliciumdioxid und enthält zudem kleinere Mengen an Eisen, Kalzium, Magnesium, Phosphor und Aluminium; positive Wirkung auf Haut, Haare, Nägel, Zähne, Knochen und Bindegewebe       

TERRA UMBRA => Umbraerde

TERRA UMBRA ist ein natürliches Pigment mit einem dunklen grünlich-braunem Erdton; wird am häufigsten auf Cypern gefunden       

THYMUS VULGARIS OIL => Thymian

reines ätherisches Oel:  intensiver, krautiger, herber Duft; wirkt reinigend, anregend, aktivierend       

TITANIUM DIOXIDE => Titan Dioxid

mineralisches, weisses Pulver (kein Nanoteilchen); Entzündung hemmend, stark astringierend

Wichtig für alle Unsicheren: es ist unlöslich in Wasser, organischen Lösemitteln, verdünnten Basen

Es ist nur löslich in heißer konzentrierter Schwefelsäure, Flusssäure und geschmolzenen Alkalimetallhydroxiden und Alkalimetallcarbonaten, verdünnten Säuren - kann also in normaler Form oder in einer Creme vom Organismus nicht verstoffwechselt werden.

von Ökotest empfohlen

Wichtiges zu Titandioxid und Zinkoxid: Nanoteilchen sind derzeit gross in der Dikussion, da in Tierversuchen Ratten Krebs bekamen, nachdem sie große Mengen (?) Titandioxid-Staub einatmen mussten. Nach neuesten Studien konnte aber nicht nachgewiesen werden, dass Nanoteilchen weiter als bis zur Hornschicht eindringen können (Quelle: olionatura Titandioxid)

Unterscheidung: Nanopartikel werden hauptsächlich als Lichtschutzfilter in Sonnenschutz eingesetzt und sie sind zudem "gecoatet", das heißt mit Aluminiumoxid für eine bessere Photostabilität überzogen.

Für "normales" Titandioxid aber gilt: die Teilchen sind größer und können die Hautbarriere nicht passieren um in den Organismus zu gelangen. In einer Studie des EU-Projektes Nanoderm wurde diese Möglichkeit von Wissenschaftlern ausgeschlossen - zumindest bei gesunder Haut. Tatsache ist auch, dass sich die Tierversuche mit Titandioxid auf Wirkungen beziehen, die von sehr großen Mengen des reinen Titandioxides in nanogröße ausgelöst wurden.  Wird Titandioxid z.B. als Sonnenschutz verwendet, reflektieren die auf der Haut liegenden Partikel die UV-Strahlung, geben uns Schutz und beim Duschen gehen sie wieder ab. Im Gegensatz zu chemischen Lichtschutzfiltern die in die Haut und in den Organismus eindringen.
Mineralischen Lichtschutz verwenden z.B. Lavera, Eco Cosmetics und Sante.
   

TOCOPHEROL => Vitamin E (pflanzlich=)

Antioxidans; wirkt Haut schützend, insbesondere gegen Freie Radikale und unterstützt den Zellaufbau gerade bei trockener, schuppiger und rissiger Haut      

TRIETHYL CITRATE => Triethylcitrat

Zitronensäureester, der aus reinem pflanzlichem Alkohol und aus pflanzlicher Zitronensäure hergestellt wird; wird als Deodorantwirkstoff eingesetzt       

TRITICUM VULGARE GERM OIL => Weizenkeimöl

hat von allen Oelen den höchsten Vitamin E-Anteil; ausgezeichnete Hautverträglichkeit, beugt der Hautalterung vor / verbessert die Haarstruktur       

TROPAEOLUM MAJUS EXTRACT => Kapuzinerkresse

wirkt antibiotisch, antiseptisch, antibakteriell       

TURNERA DIFFUSA EXTRACT => Damiana

wirkt belebend, stärkend, beruhigend       

U

UBIQUINONE => Q10

Energie-Vitamin; äusserst wirksamer Radikalfänger; hervorragender Anti-Aging-Wirkstoff       

UREA => Harnstoff

natürlicher Bestandteil der Haut; spendet der Haut Feuchtigkeit und lindert Juckreiz       

Usnea barbata extract => Bartflechte